Camping im Taunus

Unzählige Angebote warten auf Sie

Camping ist nicht nur eine Form des Reisens. Für die meisten Weltenbummler ist Camping ein Lebensgefühl. Dem Ruf der Natur und nach Freiheit folgen, um inmitten malerischer Natur seine Zelte aufzuschlagen. Sich an der Ursprünglichkeit malerischer Regionen erfreuen und frische Luft bei Übernachtungen im Freien einzuatmen. Genau das ist Camping.

Eine Auszeit auf den schönsten Campingplätzen des Taunus

Dieser Reisewunsch geht auf den schönsten Camping- und Wohnmobilstellplätzen aus dem Taunus in Erfüllung. Denn auf den schönsten Zeltplätzen der Region lernen Reisende dieses traumhafte Reiseziel auf eine besonders charmante Weise kennen. Ein Campingurlaub im Taunus endet in einem Reiseparadies, das Herzen von Naturliebhabern höher schlagen lässt. In den Morgenstunden vom Zwitschern der Vögel geweckt werden. Die Fenster des Wohnmobils oder die Tür des Zelts öffnen, um frischen Morgenduft einzuatmen – hier bleibt keine Sehnsucht nach Natur unerfüllt. Dennoch gibt es unter den Campingplätzen aus der Taunusregion das eine oder andere Kleinod, das noch lebens- und liebenswerter als andere Campinganlagen ist. Wir stellen die schönsten Campingunterkünfte vor.

Camping im Taunus

Eine kurze Verschnaufpause auf dem Campingplatz Camping Wisperpark

Der Campingplatz Camping Wisperpark unterscheidet sich in vielerlei Hinsicht von anderen Urlaubsdomizilen. An diesem idyllischen und ruhigen Fleckchen Erde geht es noch romantischer als anderswo zu. Von immergrünen Wäldern eingebettet, ist die charmante Campinganlage in einem der waldreichsten Gebiete in ganz Hessen zu Hause. Hier lädt der malerische Rückzugsort zwischen Bad Schwalbach und dem Kurort Schlangenbad zum Verweilen ein. Wer seine Auszeit im Taunus für abenteuerliche Wanderungen in Richtung Taunus oder den Rheingau nutzen möchte, trifft mit dieser ganzjährig geöffneten Anlage die beste Wahl. Der Campingplatz liegt in der Nähe der Weltkulturerben Limes sowie Mittelrheintal und bietet Standplätze für Wohnwagen, Wohnmobile und Zelte.

Ein erfrischendes Reiseabenteuer auf dem Wohnmobilstellplatz in Bad Nauheim

Wer sich einen der Wohnmobilstellplätze in Bad Nauheim am Usa-Wellenbad sichert, profitiert von einem Luxus, den nur die wenigsten Campinganlagen bieten. Vor Ort stehen 20 befestigte Wohnmobilstellplätze zur Verfügung, die allesamt beleuchtet und mit Schatten spendenden Bäumen gesäumt sind. Mehrere Sehenswürdigkeiten sowie Lebensmittelgeschäfte sind von diesen Wohnmobilstellplätzen fußläufig erreichbar. Außerdem befindet sich im Wellenbad ein Restaurant, das durchgehend seine Tore öffnet. Natürlich sind Gäste des Campingplatzes dazu eingeladen, nicht nur im Wellenbad die Seele baumeln zu lassen. Zugleich ist dank des Freibads sowie der Sauna gute Laune garantiert.

Vereint mit der Natur: auf dem Wohnmobilstellplatz Weilmünster

Dem Reisevergnügen steht außerdem auf dem Wohnmobilstellplatz der Gemeinde Weilmünster nichts im Wege. Diese im gleichnamigen Marktflecken gelegene Anlage besticht mit ihrer pittoresken Lage zwischen kilometerlangen Grünflächen und Wiesen. Gäste des großzügig angelegten Wohnmobilstellplatzes profitieren von der zentralen Lage des Rückzugsorts, dank dem Einkaufsgelegenheiten sowie Einkehrmöglichkeiten fußläufig problemlos erreichbar sind. Der Komfort wird durch mit Münzautomaten bedienbare Stromversorger, Frischwasserentnahmestellen sowie Abwasseranschlüsse gesteigert. Da auf dem Campingplatz jedoch keine Sanitäranlagen vorhanden sind, wird die Nutzung der Stellplätze nur durch Wohnmobile mit eigener Toilette erlaubt. Doch dafür ist die Anlage von einem gut ausgebauten Wander- und Radwegenetz umrandet.

Eine Campinganlage für junge Menschen

Der Jugendzeltplatz Kammerforst verfolgt in der Gemeinde Weilrod bei Niederlauken ein besonderes Konzept. Bis zu 40 Personen dürfen vor Ort in einer speziell vom Naturpark erbauten Hütte übernachten, die jedoch ausschließlich Jugendliche bis zu 18 Jahren samt Begleitpersonal sowie Familien willkommen heißen. Die Hütte wird mit Wasser und Strom versorgt. Zudem stehen getrennte Toiletten und Duschen für Jungen und Mädchen zur Verfügung. Denn es sind Details wie diese, die den Domizilen eine besondere Wohlfühlatmosphäre verleihen. Wecken Sie Ihre Reisesehnsucht und lassen Sie sich vom Gefühl der Freiheit treiben. Möchten Sie in den Tag hinein leben und die Natur hautnah genießen, erfüllen sich Ihre Reisewünsche mitten im Taunus.

Hier finden Sie weitere interessante Artikel aus unserem Taunus Blog

Wir verwenden Cookies, um den bestmöglichen Betrieb dieser Webseite zu gewährleisten.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Cookies verwendet werden. Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung